Gestrickte Damenjacke mit verschiedenen Ajour-Mustern

Diese gestrickte Damenjacke mit verschiedenen Ajour-Mustern lädt dich auf die Sonnenseite ein. Durch die wunderschönen verschiedenen Ajour-Muster wirkt die gestrickte Damenjacke sehr feminin und detailverliebt. Sie wird bis zur Taille geknöpft und dann durch einen zarten Gürtel zusammengehalten – alles in allem ein strahlender Begleiter.

Größe gestrickte Damenjacke mit verschiedenen Ajour-Mustern:
Die Angaben für Größe 34/36 stehen vor der Klammer, für Größe 38/40 in den Klammern vor dem Schrägstrich und für Größe 42 in den Klammern nach dem Schrägstrich. Steht nur eine Angabe, gilt diese für alle Größen.

Material gestrickte Damenjacke mit verschiedenen Ajour-Mustern:
Schachenmayr Catania, 500 (550/600) g Fb 00249 Gold
eine 80 cm lange Rundstricknadel Nr. 3–4
Häkelnadel Nr. 3
Strickliesel
3 Knöpfe, Durchmesser ca. 28 mm

Muster gestrickte Damenjacke mit verschiedenen Ajour-Mustern:
Rippenmuster: 1 M rechts, 1 M links im Wechsel stricken.

Ajourmuster A + B: M-Zahl teilbar durch 10 + 1 + 2 Randm. Nach der entsprechenden Strickschrift arbeiten. Es sind nur die Hinr gezeichnet, in den Rückr – falls nicht anders angegeben – alle M stricken, wie sie erscheinen, die Umschläge links stricken. Bei Ajourmuster A die 1. bis 4. R stets wiederholen, bei Ajourmuster B die 1. bis 24. R 1x stricken.

Maschenprobe:
Ajourmuster: 25 M und 33 R = 10 x 10 cm.

Anleitung gestrickte Damenjacke mit verschiedenen Ajour-Mustern:
Bis zu den Armausschnitten werden Rücken- und Vorderteile in einem Stück gestrickt (wegen der großen M-Anzahl auf einer Rundstricknadel in R). 213 (233/253) M im Kreuzanschlag anschlagen und 6 cm [20 R] im Rippenmuster stricken, dabei in der 1. Hinr mit Randm und 1 M rechts beginnen und mit 1 M rechts und Randm enden.

Weiter im Ajourmuster A in folgender Einteilung stricken: Nach der Randm mit der 1. bis 11. M der Strickschrift beginnen, dann 20x (22x/24x) den Rapport von 10 M stricken, mit einer Randm enden. In der Höhe die 1. bis 4. R des Musters 14x (14x/15x) stricken. Weiter 24 R im Ajourmuster B wie folgt stricken: Nach der Randm mit der 1. M der Strickschrift beginnen, dann 20x (22x/24x) den Rapport von 10 M stricken, mit der 12. bis 22. M der Strickschrift und einer Randm enden.

Weiter 12 R im Ajourmuster A stricken, Einteilung siehe oben. Dann erneut 24 R im Ajourmuster B stricken, Einteilung siehe oben. Geichzeitig in 33 (33/34,5) cm Höhe ab Bund (in der 17. R des Ajourmusters B) mit den Armausschnitten beginnen und Rücken- und Vorderteile getrennt beenden, dafür 45 (49/53) M für das rechte Vorderteil stilllegen, 12 (14/16) M abketten, 100 (108/116) M für das Rückenteil stilllegen, 12 (14/16) M abketten, 44 (48/52) M stricken. Über diese M das linke Vorderteil weiterstricken und dabei für die Armausschnitte am rechten Arbeitsrand in jeder 2. R 6x (7x/8x) je 1 M abketten = 38 (41/44) M. Gleichzeitig nach 24 R im Ajourmuster B wieder im Ajourmuster A weiterarbeiten.

Für den Halsausschnitt in 45,5 (48/52) cm Höhe ab Bund [nach 34 (42/50) R im Ajourmuster A] am linken Arbeitsrand 17 (18/19) M abketten und dann in jeder 2. R 3x 1 M abketten. In 53,5 (56/60) cm [177 (185/199) R] Höhe ab Bund die restlichen 18 (20/22) Schulterm abketten.

Für das Rückenteil für die gestrickte Damenjacke mit verschiedenen Ajour-Mustern über den 100 (108/116) stillgelegten M im Ajourmuster B weiterarbeiten, dabei für die Armausschnitte beidseitig in jeder 2. R 7x (8x/9x) je 1 M abketten = 86 (92/98) M. Gleichzeitig nach 24 R im Ajourmuster B wieder im Ajourmuster A weiterarbeiten. Für den Halsausschnitt in 51 (53,5/57,5) cm Höhe ab Bund (nach 52 (60/68) R im Ajourmuster A) die mittleren 22 (24/26) M abketten und jedes Schulterteil getrennt beenden. Dabei für den Halsausschnitt in jeder 2. R 1x 7 M, 1x 4 M und 1x 3 M abketten.
In 53,5 (56/60) cm [177 (185/199) R] Höhe ab Bund die restlichen 18 (20/22) Schulterm abketten. Über den restlichen 45 (49/53) stillgelegten M das rechte Vorderteil gegengleich zum linken Vorderteil arbeiten, jedoch für den Armausschnitt in jeder 2. R 7x (8x/9x) je 1 M abketten. Gesamthöhe = 59,5 (62/66) cm.

Ärmel: 73 (83/93) M im Kreuzanschlag anschlagen und 6 cm [20 R] im Rippenmuster stricken, dabei in der 1. Hinr mit Randm und 1 M rechts beginnen und mit 1 M rechts und Randm enden. Weiter im Ajourmuster A in folgender Einteilung stricken: Nach der Randm mit der 1. M der Strickschrift beginnen, dann 7x (8x/9x) den Rapport von 10 M stricken, mit einer Randm enden. In der Höhe die 1. bis 4. R des Musters 19x stricken.

Weiter 24 R im Ajourmuster B wie folgt stricken:
Nach der Randm mit der 1. M der Strickschrift beginnen, dann 6x (7x/8x) den Rapport von 10 M stricken, mit der 12. bis 22. M der Strickschrift und einer Randm enden. Weiter 12 R im Ajourmuster A stricken, Einteilung siehe oben. Dann wieder 24 R im Ajourmuster B stricken.

Gleichzeitig in 39 cm Höhe ab Bund (in der 17. R des Ajourmusters B) beidseitig für den Armausschnitt 1x 6 (7/8) M abketten, dann für die Schrägungen in jeder 2. R 8x 1 M, dann in jeder 4. R 4x (5x/6x) 1 M und in jeder 2. R 5x 1 M abketten = 27 (33/39) M.

In 52,5 (53,5/54,5) cm [172 (176/180) R] Höhe ab Bund alle M abketten. Gesamthöhe = 58,5 (59,5/60,5) cm.

Fertigstellung gestrickte Damenjacke mit verschiedenen Ajour-Mustern:
Die Teile spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Die Schulter-, Seiten- und Ärmelnähte schließen, die Ärmel einsetzen. Für die Blende aus der Kante des rechten Vorderteils 58 (62/67) M auffassen, * die nächsten 6 M nach dem Auffassen für das Knopfloch gleich wieder abketten, 28 (29/31) M auffassen, ab * 1x wiederholen, dann die nächsten 6 M ebenfalls nach dem Auffassen gleich wieder abketten und noch 1 M auffassen.

Dann 129 (132/135) M aus dem Halsausschnittrand und aus der Kante des linken Vorderteils 133 (139/148) M auffassen = 395 (410/431) M. In der Rückr links stricken und dabei alle M bis zum oberen Knopfloch abketten, sodass noch eine Schlinge auf der Nadel ist. In diese Schlinge mit der Häkelnadel 6 Luftm häkeln, dann die Schlinge wieder auf die linke Nadel nehmen und weiter links stricken und gleichzeitig abketten. Mit den anderen Knopflöchern ebenso verfahren. Über die M eine R wie folgt häkeln: 1 feste M arbeiten, * 3 Luft und eine Kettm in die nächste M häkeln, 2 feste M, ab * stets wiederholen, mit 3 Luftm und 1 Kettm enden.

Die Knöpfe annähen. Für den Gürtel mit der Strickliesel eine 160 cm lange Kordel stricken. stricken = 122 (136/146) M. In folgender Hinr mit der Rundstricknadel Nr. 2–3 nach der Randm H 1 M rechts stricken, 1 linke M auf 1 Hilfsnadel nehmen und hinter die Arbeit legen, 1 M rechts stricken, dann die M der Hilfsnadel links stricken, 1 M links stricken, ab H stets wiederholen, mit Randm enden. Den Bund bis zu einer Höhe von 15,5 cm [62 R] im Rippenmuster stricken. In der folgenden Rückr links stricken und gleichmäßig verteilt 5 (1/1) M zunehmen, dafür jeweils 1 M links verschränkt aus dem Querfaden stricken = 127 (137/147) M.

Dann im Lochmuster in folgender Einteilung weiterstricken: Randm, 1. M der Strickschrift, 12x (13x/14x) die 5 M des rechten Rapports, 3 Mittel-M, 12x (13x/14x) die 5 M des linken Rapports, 15. M der Strickschrift, Randm. Für die seitlichen Schrägungen beidseitig in jeder 2. R 40x (42x/44x) je 1 M zunehmen, dafür jeweils 1 M rechts verschränkt aus dem Querfaden nach bzw. vor der Randm stricken = 207 (221/235) M. Über den zugenommenen M das Lochmuster fortsetzen. In 35,5 (38/40,5) cm [150 (160/170) R] Höhe ab Bund alle M abketten. Gesamthöhe = 51 (53/55) cm.

Vorderteil getsrickte Damenjacke mit verschiedenen Ajour-Mustern: Wie das Rückenteil arbeiten. Fertigstellung: Teile spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Die Schulternähte schließen, dabei für den Halsausschnitt die mittleren 30 (32/33) cm offen lassen. Für die Armausschnittblenden aus den oberen geraden Seitenkanten jeweils 92 (100/110) M auffassen und 3,5 cm [14 R] glatt rechts (Hinr rechte M, Rückr linke M) stricken, dann alle M abketten. Die Seitennähte und Nähte der Armausschnittblenden schließen.

Gestrickte Damenjacke mit verschiedenen Ajour-Mustern
Gestrickte Damenjacke mit verschiedenen Ajour-Mustern
Gestrickte Damenjacke mit verschiedenen Ajour-Mustern

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir